Heimat- und Bürgerverein
Nierendorf e. V.

Dorferneuerungskonzept Nierendorf

26.03.2007

Hier finden Sie den Abschlussbereicht zum
Dorferneuerungskonzept: pdf-Datei: 9 MB

dazu noch einige Karten:

1. Nierendorf Übersicht

2. Obernierendorf Nutzung

3. Niedernierendorf Nutzung

4. Obernierendorf Bauzustand und Alter

5. Niedernierendorf Bauzustand und Alter

6. Nierendorf Infrastruktur und Maßnahmen

7. Obernierendorf Infrastruktur und Maßnahmen

--------------
Rückblick

Am 31. Oktober 2005 trafen sich etwa 45 Nierendorferinnen und Nierendorfer zum Start des Dorferneuerungskonzeptes in der „Alten Schule“.Bei dieser ersten Veranstaltung im Rahmen der Dorferneuerung konnten sich die Teilnehmenden in geselliger Atmosphäre über die Ziele und den Ablauf der kommenden Arbeiten informieren.Wenn Sie den Auftaktabend verpasst haben, können Sie hier noch einmal die Präsentation anschauen.Gemäß dem Grundsatz, dass die Bürgerinnen und Bürger von Anfang an ihre Ideen in das Konzept mit einbringen sollen, war aber auch direkt „Mitmachen“ gefragt. Die Teilnehmenden schrieben in großer Zahl ihre Anregungen und Vorschläge zur Gestaltung und Entwicklung des Dorfes auf Karten, die dann an Stellwänden gesammelt wurden. Daraus ergab sich bereits ein erster guter Überblick über genau jene Themen, die der Bevölkerung am Herzen liegen.

Die an diesem Abend gesammelten Themen können Sie hier nachlesen.Wenn Sie für das Dorferneuerungskonzept weitere Punkte beitragen möchten, können Sie dies jederzeit tun. Am besten Sie senden diese per Mail an das Büro der „Dorfplaner“ vom IfR („Institut für Regionalmanagement“): lachmann@ifr-regional.de.

Oder Sie kontaktieren uns direkt telefonisch unter 02641-917411. Auch Ortsvorsteher Matthias Werner nimmt gerne alle Anregungen entgegen. Weitere Adressen und Anschriften finden Sie in der Präsentation.

Zu Beginn des neuen Jahres starteten dann im Rahmen der Dorferneuerung die drei „Themenabende“ zu ausgewählten Schwerpunkten. An der Findung diese Schwerpunkte haben die Bürgerinnen und Bürger am 31.10. in der Alten Schule tatkräftig mitgewirkt.


© 2006-2010 Heimat- und Bürgerverein Nierendorf e. V.